Aktuelles

Münster/Düsseldorf,, 11.06.2021
Aktuelles

Apotheken in NRW bereiten sich auf digitales Impfzertifikat vor

Die Apotheken in Nordrhein-Westfalen bereiten sich derzeitig auf die Digitalisierung des Impfnachweises vor. Zahlreiche Apotheken werden ab Montag, den 14. Juni 2021, für Bürgerinnen und Bürger, die bereits eine Corona-Impfung erhalten haben, einen digitalen Impfnachweis ausstellen.

Mehr...
Münster,, 11.06.2021
Aktuelles

Wenn die Milch Schmerzen macht

Lebensmittelallergien und –unverträglichkeiten sind ein großes Thema in Medien und Werbung. Zugleich ist die Unsicherheit und Unwissenheit der Betroffenen groß. Dagegen können Apotheken vor Ort etwas tun, sagt Matthias Bauer, Referent der AVWL-Akademie.

Mehr...
Münster, 07.06.2021
Aktuelles

Anpassungsfähig, offen, digital

Innen top, aber die Vernetzung nach außen ist noch optimierungsbedürftig – so bewertet Wirtschaftsinformatikerin Alina Behne die Digitalisierung der Apotheken vor Ort. Seit zweieinhalb Jahren erforscht die Wissenschaftlerin der Uni Osnabrück im Projekt Apotheke 2.0, wie die Versorgung der Patienten mit Hilfe digitaler Unterstützung verbessert werden kann. Woran es derzeit hapert und warum die Apotheken vor Ort dennoch gut aufgestellt sind, erklärt sie hier im Interview.

Mehr...
Münster, 04.06.2021
Aktuelles

Teststellen in Gefahr

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) kritisiert, dass die Politik die Vergütung für Bürgertests kürzen will. Die Apotheker sehen dadurch vor allem die kleineren Teststellen im ländlichen Raum gefährdet.

Mehr...
Münster/Detmold., 25.05.2021
Aktuelles

„Der Code ist das Medikament“

Für jeden Patienten die individuell richtige Arzneimitteldosis auf essbare Träger drucken und zwar so, dass eine Verwechslung ausgeschlossen ist – daran arbeiten derzeit Wissenschaftler der Technischen Hochschule OWL. Sie sind überzeugt: In wenigen Jahren bereits werden Apotheken vor Ort diese Drucker nutzen können.

Mehr...
Münster, 21.05.2021
Aktuelles

Schnelltesttermine am langen Pfingstwochenende

Die Pfingstfeiertage stehen vor der Tür – und die Tore zu Biergärten, Cafés, Museen und Minigolf-anlagen endlich wieder offen. Vorausgesetzt, die Besucher können ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Teststellen und Termine in der Nähe finden Verbraucher unter www.testen-in-nrw.de.

Mehr...
Münster, 12.05.2021
Aktuelles

Trotz Pandemie: Wie es mit der Apotheke weiter bergauf geht

Die Corona-Krise zeigt negative Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Erfolg vieler Apotheken vor Ort. Wie die Apotheken auf diese Herausforderungen reagieren müssen und sich zukunftssicher aufstellen können – das erklären Michael Jung und Sven Scheimann im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie und hier im Interview.

Mehr...
Legden/Münster, 10.05.2021
Aktuelles

Wenn der Patient keinen Plan hat

Mit Medikationsplänen hilft Apothekerin Petra Hruby Patienten, den Überblick über ihre Tabletten zu behalten. Das könnte ganz einfach sein - mit Hilfe von Digitalisierung und elektronischer Gesundheitskarte. Doch viele Patienten kennen das Angebot noch nicht.

Mehr...
Münster, 05.05.2021
Aktuelles

Testergebnis über Corona-Warn-App teilen

Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes kann jetzt auch die Ergebnisse von Schnelltests anzei-gen, die in vielen westfälisch-lippischen Apotheken durchgeführt werden.

Mehr...
Münster, 04.05.2021
Aktuelles

Mit der richtigen Ansprache in Teststellen zu neuen Kunden

Über die Schnellteststellen treten viele Kunden in Kontakt zur Apotheke vor Ort, die sonst selten oder nie den Fuß in eine Offizin setzen. Damit ergeben sich neue Chancen, zusätzliche Kunden an die Apotheken vor Ort zu binden. Dazu allerdings müssen die Teststellenmitarbeiter auf die Patienten richtig eingehen. Wie das gelingt, erklärt Thomas Ischner im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie – und hier im Interview.

Mehr...
Münster, 03.05.2021
Aktuelles

Apotheken in Westfalen-Lippe bereit für Corona-Impfungen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Diskussion über Covid-Impfungen in Apotheken eröffnet. In Westfalen-Lippe stehen die Apotheken vor Ort grundsätzlich bereit.

Mehr...
Hilchenbach/Münster., 23.04.2021
Aktuelles

Lieferengpässe bei Arzneimitteln weiter auf hohem Niveau

Auch im Jahr 2020 haben Lieferengpässe den Apotheken vor Ort zu schaffen gemacht. Eine Lösung des Problems ist nach wie vor nicht in Sicht.

Mehr...
Enger/Münster, 22.04.2021
Aktuelles

Das E-Rezept kommt - Papier bleibt auch

Im kommenden Jahr spätestens sollen Ärzte ihren Patienten Rezepte elektronisch ausstellen. Viele Apotheken allerdings haben heute bereits Wege gefunden, damit Kunden ihre Verschreibungen digital übermitteln können. Viel also wird sich gar nicht ändern – und ein bisschen Papier bleibt auch.

Mehr...
Iserlohn/Münster, 31.03.2021
Aktuelles

Für jeden die richtige Dosis: Wie Apotheken Tabletten individuell verpacken

Wenn Senioren mehrere Arzneimittel einnehmen müssen, fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Den bewahren Apotheken für ihre Patienten – auch dank Digitalisierung.

Mehr...
Münster, 29.03.2021
Aktuelles

Verzeichnis weiterer Teststellen

Mehr als 500 Teststellen finden sich auf der Seite www.testen-in-nrw.de. Das allerdings sind längst nicht alle Apotheken, die in Westfalen-Lippe Termine anbieten. Auf der Plattform können nur die Teststellen abgebildet werden, die mit der Software No-Q arbeiten. Eine Liste weiterer Test-Apotheken samt Kontaktdaten finden Bürger hier.

Mehr...
Münster, 26.03.2021
Aktuelles

Das digitale Tor, durch das die Kunden kommen

Rechtzeitig vor dem Start des E-Rezepts sollten sich Apothekenteams darum kümmern, auf Google und in den Sozialen Medien präsent zu sein, sagt Dirk Vongehr, Inhaber von Kölns ältester Apotheke und Experte für Social-Media-Marketing. Wie das geht, erklärt er im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie – und hier im Interview.

Mehr...
Münster, 25.03.2021
Aktuelles

Digitales Buchungsportal gestartet

Mindestens einmal pro Woche haben Bürger Anspruch auf Corona-Schnelltests. Teststellen finden sie nun auf www.testen-in-nrw.de und können dort auch direkt Termine buchen.

Mehr...
Münster, 19.03.2021
Aktuelles

Arbeiten mit No-Q

Die Einladung zum Account per E-Mail bekommen – und jetzt? Die wichtigsten Einstellungen, um mit der Schnelltest-Software No-Q arbeiten zu können, werden im Live-Online Seminar erläutert. Hier können Sie die Aufzeichnung des Seminars anschauen. 

Mehr...
Münster, 11.03.2021
Aktuelles

Eine Frühwarnstation für psychische Störungen

Ausgebrannt und depressiv: Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Störungen nimmt seit Jahren zu. Wie Apothekenteams Erkrankungen erkennen und Patienten helfen können, das erklärt Experte Hartmuth Brandt im Live-Online-Seminar – und hier im Interview. 

Mehr...
Münster, 04.03.2021
Aktuelles

Führerschein für Führungskräfte in Apotheken

Die Corona-Krise zeigt Apothekenleitern, wie wichtig es ist, eine zuverlässige Mannschaft hinter sich zu haben. Ein Team zu führen, lernt man nicht im Pharmaziestudium – wohl aber beim Führerschein für Führungskräfte. 

Mehr...
Osnabrück/Münster, 01.03.2021
Aktuelles

Steinfurt: Apotheker wollen Austausch mit Patienten, Ärzten und Pflegeheimen verbessern

Zur Vernetzung mit Ärzten, Patienten und Pflegediensten testen Apothekerinnen und Apotheker im Kreis Steinfurt eine neue Kommunikations- und Dokumentationsplattform. Der Pilotversuch wird von Wissenschaftlern der Uni Osnabrück begleitet und evaluiert. Ziel ist, die Versorgung der Patienten zu sichern und zu verbessern. Der Modellversuch ist Teil des Forschungsprojekts Apothe-ke 2.0, einer Gemeinschaftsinitiative der Uni Osnabrück, der Gesundheitsregion Euregio sowie des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL).

Mehr...
Münster/Hilchenbach, 25.02.2021
Aktuelles

Profis beraten Laien bei den Selbsttests

Bürger können sich nun selbst auf das Coronavirus testen. Wie die Tests korrekt durchzuführen sind, erklären Apotheken in Westfalen-Lippe. 

Mehr...
Münster, 25.02.2021
Aktuelles

Schutzmasken: Erste Coupons nur noch wenige Tage gültig

Risikopatienten und Menschen ab 60 Jahren können den ersten Berechtigungsschein nur noch bis Ende Februar in den Apotheken vor Ort einlösen.

Mehr...
Münster, 22.02.2021
Aktuelles

Tante Emma mit Hightech-Labor

Mit Ausbruch der Corona-Pandemie hat die Digitalisierung im Gesundheitswesen Fahrt aufgenommen. In den Apotheken vor Ort allerdings ist sie längst weit vorangeschritten. In einer kleinen Serie berichtet der Apothekerverband Westfalen-Lippe, wie die Apothekerinnen und Apotheker heute schon mit digitaler Unterstützung ihre Patienten sicher versorgen: zum Beispiel durch Hightech im Labor.

Mehr...
Münster, 17.02.2021
Aktuelles

Gesundes Team, gesunde Apotheke

Per Gesetz sind Arbeitgeber verpflichtet, die physischen und psychischen Belastungen ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz zu ermitteln. Warum das mehr als eine lästige Pflicht ist und wie sich betriebliches Gesundheitsmanagement für die Apotheke bezahlt machen kann, erklärt Hartmuth Brandt im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie – und hier im Interview.

Mehr...
Detmold/Münster, 16.02.2021
Aktuelles

Warum sich die Junge Union für einen Pharmaziestudiengang stark macht

Die Kreisversammlung der Jungen Union Lippe hat die Landesregierung NRW aufgefordert, in Ostwestfalen-Lippe eine pharmazeutische Fakultät mit einem Lehrcampus in Lippe einzurichten, um Apothekerinnen und Apotheker auszubilden. Der JU-Vorsitzende Christian Fritzemeier erklärt, warum.

Mehr...
Münster, 10.02.2021
Aktuelles

„Die Apotheke muss merkwürdig sein“

Wie es Apotheken vor Ort gelingt, trotz E-Rezept und Online-Handel im Bewusstsein der Kunden präsent zu sein – dafür liefert Marketing-Experte Klaus Holling im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie viele Ideen. 

Mehr...
Münster/Düsseldorf, 05.02.2021
Aktuelles

Apothekerverbände und -kammern begrüßen geplante Abschaffung des PTA-Schulgeldes

Mit großer Zustimmung und Freude haben Kammern und Verbände der Apotheker in Nordrhein-Westfalen auf die geplante Abschaffung des Schulgeldes für Pharmazeutisch-Technische Assistentinnen reagiert.

Mehr...
Hamm/Münster, 04.02.2021
Aktuelles

Corona-Selbsttests demnächst für Laien in der Apotheke

Apotheken dürfen nun Corona-Schnelltests auch an Privatpersonen verkaufen – sobald die Hersteller eine Zulassung für die Tests haben.

Mehr...
Münster, 03.02.2021
Aktuelles

Grippeimpfstoff: Erst Engpass, nun Überschuss

Eine Umfrage des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe zeigt, dass in vielen Apotheken in der Region noch Impfstoffdosen übrig sind.

Mehr...
Münster, 01.02.2021
Aktuelles

Solide Datenschutz-Basis für den Apothekenalltag

In der Corona-Krise müssen die Apotheken vor Ort immer neue Aufgaben bewältigen und Lösungen finden. Da ist es besonders wichtig, sich in Datenschutzfragen gut auszukennen. Was Apothekenteams beachten müssen, erklärt Rechtsanwältin und Datenschutzexpertin Patricia Kühnel im Live-Online-Seminar der AVWL-Akademie – und hier im Interview.

Mehr...
Münster/Gütersloh, 25.01.2021
Aktuelles

Schnelltests – Auftrag und Chance für die Apotheken

Seit Ende des vergangenen Jahres dürfen Apotheken Corona-Schnelltests bei Patienten durchführen. Apothekerinnen und Apotheker sollten solche Chancen nutzen, appellieren Dr. Klaus Michels und Dr. Olaf Elsner an ihre Kollegen.

Mehr...
Plettenberg/Münster, 12.01.2021
Aktuelles

Arzneimittel: Jetzt Befreiung von der Zuzahlung prüfen

Im Jahr 2020 sind etwa 5,8 Millionen gesetzlich Krankenversicherte von der Zuzahlung für rezeptpflichtige Medikamente befreit gewesen. Sie sollten auch für das neue Kalenderjahr wieder einen Antrag bei ihrer Krankenkasse stellen, empfehlen die Apothekerinnen und Apotheker.

Mehr...
Steinfurt/Münster, 06.01.2021
Aktuelles

Schutzmasken gegen Gutschein

Risikopatienten erhalten derzeit von ihren Krankenkassen Coupons für weitere Schutzmasken. Apothekerinnen und Apotheker aus Westfalen-Lippe appellieren an Patienten, die Masken abzuholen – und auch richtig zu tragen. 

Mehr...
Bielefeld/Münster, 15.12.2020
Aktuelles

Ansturm auf die Apotheken

Risikopatienten werden seit heute in den Apotheken vor Ort kostenlos mit Schutzmasken versorgt.
Das ist eine logistische Meisterleistung.

Mehr...
Münster, 11.12.2020
Aktuelles

Video-Update FFP2-Masken

Die Apotheken vor Ort sollen voraussichtlich ab kommenden Dienstag Risikopatienten mit FFP2-Masken versorgen. Das hat die Bundesregierung öffentlich angekündigt. Den Apotheken stellen sich viele Fragen: Wie viele Masken bestellen? Woher beziehen? Wie den Andrang bewältigen? Einige Antworten finden Sie hier im Video-Interview, das AVWL-Geschäftsführer Bernd Rademacher mit dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Klaus Michels geführt hat. Stand der Informationen ist Freitag, 11.12.2020 um 11.20 Uhr morgens. Die Informationen basieren auf dem Entwurf der Rechtsverordnung. Viele Fragen können daher zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht beantwortet werden. Sobald aktuellere und weitere Informationen vorliegen, werden wir darüber informieren. Sie finden laufend aktualisierte Informationen im Mitgliederbereich unserer Hompage unter Aktuelles>Masken-Update.
 

Mehr...
Münster, 10.12.2020
Aktuelles

FFP2-Masken: Info-Flyer und Plakat

Noch vor Weihnachten sollen Risikopatienten in den Apotheken vor Ort drei Schutzmasken kostenlos erhalten können – allerdings erst ab dem 15. Dezember. Um Ihre Kunden informieren zu können, finden Sie hier – wie in unserem Brandneu-Rundschreiben angekündigt - einen Flyer-Entwurf zum Download. Zudem hat die ABDA ein Plakat zur Verfügung gestellt, das Sie unter www.apothekenkampagne.de/material/corona ab sofort abrufen können.

Mehr...
Münster/Osnabrück, 08.12.2020
Aktuelles

Für Patienten bleibt persönlicher Kontakt zum Apothekenteam das Wichtigste

Patienten akzeptieren zwar digitale Angebote in der Arzneimittelversorgung – der persönliche Kontakt zum Apothekenteam bleibt allerdings für sie das Wichtigste, auch nach Ausbruch der Corona-Krise. Das ist das Ergebnis einer Patientenbefragung durch Wissenschaftler der Universität Osnabrück im Rahmen des Projekts Apotheke 2.0.

Mehr...
Höxter/Münster., 02.11.2020
Aktuelles

Jedes zweite Rezept unvollständig

Ärzte müssen nun Dosierungsanleitungen auf Rezepte drucken. Die Testphase zeigt: Jedes zweite von den Ärzten ausgestellte Rezept erfüllt noch nicht die neuen Anforderungen, ausgerechnet in Corona-Zeiten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL).

Mehr...
Münster, 29.10.2020
Aktuelles

Gesetz mit Risiken und Nebenwirkungen

Der Bundestag verabschiedet heute das Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz. Damit allerdings ist die Versorgung der Patienten flächendeckend nicht auf Dauer gesichert, warnt der Apothekerver-band Westfalen-Lippe (AVWL).

Mehr...
Hamm/Münster, 09.10.2020
Aktuelles

Zahlencodes auf Rezept

0 – 0 – 1 oder 1 – 0 – 1. Zwei Beispiele für Zahlencodes, die künftig auf Rezepten stehen müssen. Die Ziffernfolgen sind Hinweise für die Dosierung: keine Tablette morgens, keine mittags, eine abends. Oder eine morgens, keine mittags, eine abends. Ab November sind Ärzte verpflichtet, solche Dosierungsanleitungen auf die Rezepte zu drucken. 

Mehr...
Münster, 08.10.2020
Aktuelles

Wenn der Kunde chinesisch spricht

Wie berät man einen Kunden, der kein Wort Deutsch oder Englisch beherrscht? Ausführliche Tipps zur Überwindung von Sprachbarrieren gibt Manuela Kleine, PTA und Kommunikationstrainerin, im Live-Online-Seminar am 20. Oktober.

Mehr...
Münster, 06.10.2020
Aktuelles

Apotheken in Existenznot

Im Bundestag befasst sich der Gesundheitsausschuss morgen mit der Pleite des Rezeptabrechnungsdienstleisters AvP. Die Insolvenz könnte mancherorts spürbare Folgen für die Arzneimittelversorgung der Patienten haben, wie eine Abfrage des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) zeigt. Dr. Klaus Michels, AVWL-Vorstandsvorsitzender, fordert daher von der Politik schnelle Hilfe für die betroffenen Apotheker – und langfristige Sicherungen.

Mehr...
Münster, 30.09.2020
Aktuelles

Retax-Versicherung

Corona. Eine Welle von Retaxationen. Apotheker, die Patienten impfen wollen: Es sind spannende, herausfordernde Zeiten für die Apotheken vor Ort. Über die versicherungsspezifischen Fragen, die sich vielen Apothekern infolgedessen stellen, hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) mit Thomas Funke gesprochen. Der Geschäftsstellenleiter der Westfälischen Versicherung AG in Münster ist Ansprechpartner für den Rahmenvertrag, den der AVWL mit der Provinzial geschlossen hat. Darin hat der AVWL bereits vor einigen Jahren besondere Konditionen für seine Mitglieder vereinbart. 

Mehr...
Münster, 21.09.2020
Aktuelles

Efeu, Primel, Thymian & Co.

Die Erkältungssaison steht bevor. In dieser Zeit werden Produkte mit pflanzlichen Wirkstoffen zur Selbstmedikation in der Apotheke besonders häufig nachgefragt. Im Live-Online-Seminar des AVWL mit Dr. Christiane Staiger werden die wissenschaftlichen Hintergründe und praktischen Hinweise für das Beratungsgespräch vermittelt.

Mehr...
Münster, 18.09.2020
Aktuelles

Zustimmung zum PTA-Schulprojekt in Münster

Die Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) hat den Plänen für den Bau eines neuen PTA-Schulgebäudes einstimmig zugestimmt.

Mehr...
17.09.2020
Aktuelles

Ein Jahr voller Ideen und Inspiration

Vor annähernd einem Jahr sind die AVWL-Starters gegründet worden, das Netzwerk junger Inhaber im Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL). Zum Geburtstag hat es nun ein Wiedersehen mit Business-Coach Regina Först gegeben – und einen Vertiefungskurs in Sachen Menschlichkeit und Führung im Berufsleben.

Mehr...
Münster, 14.09.2020
Aktuelles

Wenn die Kündigung unvermeidlich erscheint

Auch im besten Team kann es dazu kommen, dass sich Chef und Mitarbeiter trennen wollen. Deshalb ist es enorm wichtig, die Regeln und Gestaltungsmöglichkeiten zu kennen, wie ein Arbeitsverhältnis am besten beendet wird. Hannah Beruda, Rechtsanwältin und Mitglied der Geschäftsführung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL), erklärt am 24.09.2020 von 9 bis 10.30 Uhr im Live-Online-Seminar praxisnah und verständlich, was zu beachten ist.

Mehr...
Münster, 10.09.2020
Aktuelles

Was Apotheken stärkt - und was nicht

Das Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz wird im Bundestag verhandelt. In einem Brief an die westfälischen Abgeordneten und die Mitglieder des Gesundheitsausschusses hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) seine schwerwiegenden Bedenken erläutert. Zwei Rechtsgutachten unternmauern die Argumente.

Mehr...
Münster, 09.09.2020
Aktuelles

Nach 200 Jahren so wichtig wie eh und je

Im September 1820 ist in Minden der Apothekerverein Westphalen ins Leben gerufen worden, ein Grundstein für den heutigen AVWL. 

Mehr...
Münster, 01.09.2020
Aktuelles

Corona-Folgen: Apotheken in Westfalen-Lippe verzeichnen Umsatzeinbruch

Die Apotheken in Westfalen-Lippe bekommen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Einschränkungen zu spüren. Das zeigt eine Umfrage des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL).

Mehr...
Münster, 18.08.2020
Aktuelles

Zukunftsprojekt zur Sicherung der PTA-Ausbildung

Der Verein PTA-Fachschule und der Apothekerverband Westfalen-Lippe sowie die Stadt Münster haben monatelang intensiv über eine Zukunft der dortigen Schule für pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) gesprochen. Nun zeichnet sich eine nachhaltige Lösung ab.

Mehr...
Münster, 07.08.2020
Aktuelles

Bernd Rademacher neuer Geschäftsführer

41-jähriger Unternehmensberater mit langjähriger Erfahrung im Gesundheitswesen übernimmt den Posten zum 15. September 2020. 

Mehr...
Verl/Münster., 13.07.2020
Aktuelles

Wie in Verl die Krise gemanagt worden ist

Patrick Bullermann von der Stadt Verl zieht nach drei Wochen Corona-Krise Bilanz, lobt das Engagement von Ärzten und Apothekern vor Ort und die dezentralen Strukturen.

Mehr...
Paderborn/Münster, 29.06.2020
Aktuelles

PTA-Schüler trotz Corona-Krise mit sehr guten Abschlusszeugnissen

Die Corona-Krise hat Schüler wie Lehrer an der PTA-Fachschule Paderborn vor große Herausforderungen gestellt. Doch nun haben die Schüler ihr Examen ablegen können – und zwar mit überdurchschnittlichen Ergebnissen.

Mehr...
Münster, 24.06.2020
Aktuelles

Das neue Angebot der AVWL-Akademie startet - mit einer Herausförderung

Energie, Motivation und praxisdienliche Überlegungen für den Alltag in der Apotheke – Monika Raulf, Inhaberin der Agentur für pharmazeutisches Coaching, wird zum Auftakt der Live-Online-Seminare (LOS) des Apothekerverbands Westfalen-Lippe die Apotheker dabei unterstützen, die Chance in der Krise zu nutzen. 

Mehr...
Münster/Gelsenkirchen, 22.06.2020
Aktuelles

Mehr ältere Menschen brauchen auch mehr Apotheker

Eine Studie des Instituts Arbeit und Technik (IAT) belegt, dass die flächendeckende Versorgung durch Apotheken vor Ort in den kommenden Jahren in Westfalen-Lippe nicht gesichert ist.

Mehr...
Münster, 08.06.2020
Aktuelles

Wie die Corona-Zeit die Patientenwünsche verändert

Das Projektteam Apotheke 2.0 will ermitteln, wie sich die Corona-Krise auf den Bedarf der Apothekenkunden an digitalen Services ausgewirkt hat.

Mehr...
Münster, 03.06.2020
Aktuelles

Neustart mit Webinaren

Im Februar ist Daniela Ruhmann in der Seminarabteilung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) gestartet – und hat seitdem aufgrund der Corona-Pandemie Veranstaltung für Veranstaltung absagen müssen. Jetzt nutzt sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Marion Niehues die Chancen, die diese Krise eröffnet.

Mehr...
Dortmund/Münster, 02.06.2020
Aktuelles

Eine VideoBruecke, die aus der Einsamkeit führt

Besuchsbeschränkungen und Besuchsverbote sind in der Corona-Krise für Pflegebedürftige, Angehörige und Pflegekräfte eine enorme Belastung. Die Initiative „VideoBruecke“ bietet eine Lösung. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe beteiligt sich an dem Projekt.
 

Mehr...
Plettenberg/Münster, 23.05.2020
Aktuelles

Das E-Rezept kommt

Patienten werden das E-Rezept voraussichtlich ab dem kommenden Jahr in den Apotheken vor Ort einlösen können, die diese Entwicklung unterstützen. Bis dahin bieten Apotheken in der Corona-Krise flexible Lösungen, um Patienten sicher zu versorgen.

Mehr...
Münster/Bielefeld, 27.04.2020
Aktuelles

Die Krisenhelfer

Maren Gottesmann (Bielefeld) und Melanie Bergkemper (Münster) engagieren sich bei Apotheker ohne Grenzen. Die Hilfsorganisation feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag – und steht mit der Corona-Krise vor einer weiteren Herausforderung. 

Mehr...
Münster, 23.04.2020
Aktuelles

Seminare abgesagt

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen infolge der Corona-Epidemie sowie des Infektionsrisikos hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe weitere Veranstaltungen abgesagt.

Mehr...
Bonn/Münster, 22.04.2020
Aktuelles

Gesundheitsminister dankt Apothekenteams

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in einem Brief den Apothekerinnen und Apothekern für ihren "außergewöhnlichen Einsatz" in der Corona-Krise gedankt. Den Brief im Wortlaut finden Sie hier.

Mehr...
Essen/Münster, 14.04.2020
Aktuelles

Frauenberatungsstellen und Apotheken gemeinsam gegen häusliche Gewalt

Mit den Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise steigt das Risiko, dass Frauen Opfer häuslicher Gewalt werden. Deshalb startet der Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen in NRW gemeinsam mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe eine Informationskampagne gegen häusliche Gewalt.

Mehr...
Rhein/Münster, 09.04.2020
Aktuelles

Auch Apotheken brauchen Hilfe

Mehr Botendienste fahren, Desinfektionsmittel herstellen – in der Corona-Krise haben Apothe-ken zusätzliche Aufgaben. Personal aber ist vielerorts knapp. Deshalb hat der Bundesverband der Pharmaziestudierenden seine Studienkollegen nun dazu aufgerufen, den Apotheken zu helfen. Anna Harjans ist in Rheine dem Apell gefolgt.

Mehr...
Detmold/Münster, 07.04.2020
Aktuelles

Verunsicherung in den Apothekenteams

Während Ärzte unter Umständen weiterarbeiten dürfen, auch wenn sich ein Teamkollege mit dem Coronavirus infiziert hat, fehlt für die Apotheken vor Ort eine klare Regelung in solchen Fällen. Welche Folgen das haben kann, hat Apotheker Christian Schmidt in Detmold erleben müssen.

Mehr...
Münster, 26.03.2020
Aktuelles

Apotheker: Gesundheitsminister muss Vollmachten zügig nutzen

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) begrüßt die Beschlüsse des Bundestags, dem Gesundheitsministerium außergewöhnliche Vollmachten zu erteilen. Er hat eine Liste unterbreitet, unter anderem mit Vorschlägen, welche Regelungen des Rahmenvertrags ausgesetzt werden müssen, um die Versorgung der Patienten sicherstellen zu können. 

Mehr...
Münster, 20.03.2020
Aktuelles

Erleichterungen bei Rabattverträgen für Apotheken in NRW

Ist ein Rabattarzneimittel nicht auf Lager, dürfen Apotheken nun ein anderes vorrätiges Mittel abgeben: In Nordrhein-Westfalen ist nun eine Einigung mit allen Primär- und Ersatzkassen erzielt worden.

Mehr...
Münster, 17.03.2020
Aktuelles

Apotheken vor Ort sind Leuchttürme – und bleiben geöffnet

Die Apotheken kennen ihre Verantwortung in der Corona-Krise – wie immer, und jetzt erst recht. 

Mehr...
Münster, 16.03.2020
Aktuelles

Weitere Veranstaltung abgesagt

Aufgrund der enorm dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus sagt der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun auch sämtliche Veranstaltungen bis einschließlich 22.04.2020 ab. 

Mehr...
Münster, 13.03.2020
Aktuelles

Veranstaltungen abgesagt

Die Ausbreitung des Corona-Virus‘ erfordert, von Tag zu Tag abzuwägen und die Situation neu zu beurteilen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen sowie der Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung, hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun entschieden, vorerst alle Seminare und Informationsveranstaltungen bis zum Beginn der Osterferien abzusagen.

Mehr...
Münster, 06.03.2020
Aktuelles

Ein Spirit, der motiviert

Wie ist man mit der eigenen Apotheke erfolgreich – jetzt und in der Zukunft? Darüber haben die AVWL-Starters, die Mitglieder des Netzwerks junger Apothekeninhaber in Westfalen-Lippe, nun in Münster diskutiert. 

Mehr...
Gütersloh, 28.02.2020
Aktuelles

Hochbetrieb in den Apotheken aus Sorge vor Corona-Virus

In den Apotheken herrscht Hochbetrieb. Grippesaison, Erkältungszeit – und nun auch noch Menschen, die von der Berichterstattung über das Corona-Virus verunsichert sind. Nachdem die Preise für Atemschutzmasken explodiert sind, warnen die Apotheker zudem eindringlich vor einem uneingeschränkten Preiswettbewerb im Gesundheitswesen.  

Mehr...
Münster, 21.02.2020
Aktuelles

Ein Gewinn für alle: Kunden, Mitarbeiter, Apothekeninhaber

Geht es den Mitarbeitern gut, dann geht es den Kunden gut, der Apotheke, dem Apotheker und am Ende der ganzen Branche, so Monika Raulf,  Inhaberin der Agentur für pharmazeutisches Coaching. Mehr dazu, wie Inhaber mit ihrer eigenen Apotheke erfolgreich sind, erklärt die Expertin beim nächsten Treffen der AVWL-Starters  - und hier im Interview. 

Mehr...
Münster, 19.02.2020
Aktuelles

Marketing mit Herzblut

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft ein. Als Experte ist auch Jan Reuter dabei, Apotheker, Youtuber sowie Experte für Guerilla-Marketing - und Verkaufen mit Herz. 

Mehr...
Unna/Münster, 17.02.2020
Aktuelles

Kein wirksames Mittel gegen Lieferengpässe

Der Bundestag hat mit der Verabschiedung des Faire-Kassenwettbewerb-Gesetzes erste Maßnahmen gegen Lieferengpässe bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln beschlossen. Doch diese Maßnahmen werden nicht ausreichen, die Versorgung der Patienten nachhaltig zu sichern, warnen die Apotheker in Westfalen-Lippe. 

Mehr...
Münster, 14.02.2020
Aktuelles

Wie die eigene Apotheke zur lokalen Marke wird

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop ein, um über ihre Apotheke jetzt und in der Zukunft zu sprechen. Beim Treffen der AVWL-Starters ist auch Dirk Vongehr dabei, Apotheker und Fachmann für Marketing, Kommunikation und soziale Medien. 

Mehr...
Paderborn/Münster, 11.02.2020
Aktuelles

Keine Sorge wegen Betäubungsmittel-Rezepten

Neue Betäubungsmittel, mehr Verschreibungen, strenge Regeln: Da ist die Sorge groß, etwas falsch zu machen, wenn ein Patient mit einem BtM-Rezept in die Apotheke kommt. Matthias Bauer, Leiter der PTA-Fachschule in Siegen, weiß, worauf es ankommt.

Mehr...
Münster, 07.02.2020
Aktuelles

Ein Marktplatz für Fragen und Ideen

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop ein, um mit ihnen über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft zu diskutieren. Moderatorin Katrin Kelly erklärt, was die Apothekeninhaber dabei erwarten können. 

Mehr...
Münster, 04.02.2020
Aktuelles

Nächstes Treffen der AVWL-Starters: Freiraum für junge Apothekeninhaber

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe diskutiert mit jungen Unternehmern in einem Open-Space-Workshop ganz konkret über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft.

Mehr...
Münster., 20.11.2019
Aktuelles

Resolution verabschiedet

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe eine Resolution zum geplanten Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz verabschiedet. Darin bittet sie die Bundesregierung eindringlich, ihr Vorhaben noch einmal zu überdenken, § 78 Abs. 1 Satz 4 aus dem Arzneimittelgesetz zu streichen.

Mehr...
Münster, 21.11.2019
Aktuelles

Dr. Klaus Michels im Amt bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe hat Dr. Klaus Michels mit großer Mehrheit erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Mehr...
Berlin/Münster, 27.02.2019
Aktuelles

AVWL diskutiert mit AG Kommunalpolitik der CDU/CSU Bundestagsfraktion u. a. über Gleichpreisigkeit und Versandhandel

Vorstellung des Projektes Apotheke 2.0 zur Sicherstellung einer hochwertigen Arzneimittelversorgung in strukturschwachen Regionen

Mehr...

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen