Aktuelles

Plettenberg/Münster, 23.05.2020
Aktuelles

Das E-Rezept kommt

Patienten werden das E-Rezept voraussichtlich ab dem kommenden Jahr in den Apotheken vor Ort einlösen können, die diese Entwicklung unterstützen. Bis dahin bieten Apotheken in der Corona-Krise flexible Lösungen, um Patienten sicher zu versorgen.

Mehr...
Münster/Bielefeld, 27.04.2020
Aktuelles

Die Krisenhelfer

Maren Gottesmann (Bielefeld) und Melanie Bergkemper (Münster) engagieren sich bei Apotheker ohne Grenzen. Die Hilfsorganisation feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag – und steht mit der Corona-Krise vor einer weiteren Herausforderung. 

Mehr...
Münster, 23.04.2020
Aktuelles

Seminare abgesagt

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen infolge der Corona-Epidemie sowie des Infektionsrisikos hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe weitere Veranstaltungen abgesagt.

Mehr...
Bonn/Münster, 22.04.2020
Aktuelles

Gesundheitsminister dankt Apothekenteams

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat in einem Brief den Apothekerinnen und Apothekern für ihren "außergewöhnlichen Einsatz" in der Corona-Krise gedankt. Den Brief im Wortlaut finden Sie hier.

Mehr...
Essen/Münster, 14.04.2020
Aktuelles

Frauenberatungsstellen und Apotheken gemeinsam gegen häusliche Gewalt

Mit den Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise steigt das Risiko, dass Frauen Opfer häuslicher Gewalt werden. Deshalb startet der Dachverband der autonomen Frauenberatungsstellen in NRW gemeinsam mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe eine Informationskampagne gegen häusliche Gewalt.

Mehr...
Rhein/Münster, 09.04.2020
Aktuelles

Auch Apotheken brauchen Hilfe

Mehr Botendienste fahren, Desinfektionsmittel herstellen – in der Corona-Krise haben Apothe-ken zusätzliche Aufgaben. Personal aber ist vielerorts knapp. Deshalb hat der Bundesverband der Pharmaziestudierenden seine Studienkollegen nun dazu aufgerufen, den Apotheken zu helfen. Anna Harjans ist in Rheine dem Apell gefolgt.

Mehr...
Detmold/Münster, 07.04.2020
Aktuelles

Verunsicherung in den Apothekenteams

Während Ärzte unter Umständen weiterarbeiten dürfen, auch wenn sich ein Teamkollege mit dem Coronavirus infiziert hat, fehlt für die Apotheken vor Ort eine klare Regelung in solchen Fällen. Welche Folgen das haben kann, hat Apotheker Christian Schmidt in Detmold erleben müssen.

Mehr...
Münster, 26.03.2020
Aktuelles

Apotheker: Gesundheitsminister muss Vollmachten zügig nutzen

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) begrüßt die Beschlüsse des Bundestags, dem Gesundheitsministerium außergewöhnliche Vollmachten zu erteilen. Er hat eine Liste unterbreitet, unter anderem mit Vorschlägen, welche Regelungen des Rahmenvertrags ausgesetzt werden müssen, um die Versorgung der Patienten sicherstellen zu können. 

Mehr...
Münster, 20.03.2020
Aktuelles

Erleichterungen bei Rabattverträgen für Apotheken in NRW

Ist ein Rabattarzneimittel nicht auf Lager, dürfen Apotheken nun ein anderes vorrätiges Mittel abgeben: In Nordrhein-Westfalen ist nun eine Einigung mit allen Primär- und Ersatzkassen erzielt worden.

Mehr...
Münster, 17.03.2020
Aktuelles

Apotheken vor Ort sind Leuchttürme – und bleiben geöffnet

Die Apotheken kennen ihre Verantwortung in der Corona-Krise – wie immer, und jetzt erst recht. 

Mehr...
Münster, 16.03.2020
Aktuelles

Weitere Veranstaltung abgesagt

Aufgrund der enorm dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus sagt der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun auch sämtliche Veranstaltungen bis einschließlich 22.04.2020 ab. 

Mehr...
Münster, 13.03.2020
Aktuelles

Veranstaltungen abgesagt

Die Ausbreitung des Corona-Virus‘ erfordert, von Tag zu Tag abzuwägen und die Situation neu zu beurteilen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen sowie der Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung, hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun entschieden, vorerst alle Seminare und Informationsveranstaltungen bis zum Beginn der Osterferien abzusagen.

Mehr...
Münster, 06.03.2020
Aktuelles

Ein Spirit, der motiviert

Wie ist man mit der eigenen Apotheke erfolgreich – jetzt und in der Zukunft? Darüber haben die AVWL-Starters, die Mitglieder des Netzwerks junger Apothekeninhaber in Westfalen-Lippe, nun in Münster diskutiert. 

Mehr...
Gütersloh, 28.02.2020
Aktuelles

Hochbetrieb in den Apotheken aus Sorge vor Corona-Virus

In den Apotheken herrscht Hochbetrieb. Grippesaison, Erkältungszeit – und nun auch noch Menschen, die von der Berichterstattung über das Corona-Virus verunsichert sind. Nachdem die Preise für Atemschutzmasken explodiert sind, warnen die Apotheker zudem eindringlich vor einem uneingeschränkten Preiswettbewerb im Gesundheitswesen.  

Mehr...
Münster, 21.02.2020
Aktuelles

Ein Gewinn für alle: Kunden, Mitarbeiter, Apothekeninhaber

Geht es den Mitarbeitern gut, dann geht es den Kunden gut, der Apotheke, dem Apotheker und am Ende der ganzen Branche, so Monika Raulf,  Inhaberin der Agentur für pharmazeutisches Coaching. Mehr dazu, wie Inhaber mit ihrer eigenen Apotheke erfolgreich sind, erklärt die Expertin beim nächsten Treffen der AVWL-Starters  - und hier im Interview. 

Mehr...
Münster, 19.02.2020
Aktuelles

Marketing mit Herzblut

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft ein. Als Experte ist auch Jan Reuter dabei, Apotheker, Youtuber sowie Experte für Guerilla-Marketing - und Verkaufen mit Herz. 

Mehr...
Unna/Münster, 17.02.2020
Aktuelles

Kein wirksames Mittel gegen Lieferengpässe

Der Bundestag hat mit der Verabschiedung des Faire-Kassenwettbewerb-Gesetzes erste Maßnahmen gegen Lieferengpässe bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln beschlossen. Doch diese Maßnahmen werden nicht ausreichen, die Versorgung der Patienten nachhaltig zu sichern, warnen die Apotheker in Westfalen-Lippe. 

Mehr...
Münster, 14.02.2020
Aktuelles

Wie die eigene Apotheke zur lokalen Marke wird

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop ein, um über ihre Apotheke jetzt und in der Zukunft zu sprechen. Beim Treffen der AVWL-Starters ist auch Dirk Vongehr dabei, Apotheker und Fachmann für Marketing, Kommunikation und soziale Medien. 

Mehr...
Paderborn/Münster, 11.02.2020
Aktuelles

Keine Sorge wegen Betäubungsmittel-Rezepten

Neue Betäubungsmittel, mehr Verschreibungen, strenge Regeln: Da ist die Sorge groß, etwas falsch zu machen, wenn ein Patient mit einem BtM-Rezept in die Apotheke kommt. Matthias Bauer, Leiter der PTA-Fachschule in Siegen, weiß, worauf es ankommt.

Mehr...
Münster, 07.02.2020
Aktuelles

Ein Marktplatz für Fragen und Ideen

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe lädt junge Unternehmer zu einem Open-Space-Workshop ein, um mit ihnen über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft zu diskutieren. Moderatorin Katrin Kelly erklärt, was die Apothekeninhaber dabei erwarten können. 

Mehr...
Münster, 04.02.2020
Aktuelles

Nächstes Treffen der AVWL-Starters: Freiraum für junge Apothekeninhaber

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe diskutiert mit jungen Unternehmern in einem Open-Space-Workshop ganz konkret über die eigene Apotheke jetzt und in der Zukunft.

Mehr...
Münster/Osnabrück, 31.01.2020
Aktuelles

Projektteam Apotheke 2.0 startet Patientenbefragung

Wissenschaftler der Uni Osnabrück wollen ermitteln, welche digitalen Services Apothekenkunden wünschen. 

Mehr...
Münster, 17.01.2020
Aktuelles

„Versorgungsauftrag der Apotheken braucht besonderen gesetzlichen Schutz“

Mehr als 400.000 Unterstützer hat der Pharmaziestudent Benedikt Bühler für ein Verbot des Versandhandels verschreibungspflichtiger Arzneimittel gewonnen. Ende Januar wird er seine Petition im Bundestag vorstellen. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe hat mit Marc Henrichmann (CDU), Mitglied des Petitionsausschusses und Bundestagsabgeordneter aus Westfalen-Lippe (Wahlkreis Coesfeld/Steinfurt II), über das Anliegen gesprochen.

Mehr...
Münster, 23.12.2019
Aktuelles

Alles schläft, einer wacht

Im Advent öffnet der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) die Türen zu Apotheken:  Tilo Schneider-Bernschein feiert Heilig Abend in seiner Apotheke in Münster-Kinderhaus, um für Patienten in Not da zu sein.

Mehr...
Gütersloh, 20.12.2019
Aktuelles

Alles im Blick

Im Advent öffnet der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) die Türen zu Apotheken. Der Blick hindurch zeigt, warum der Arbeitsplatz Apotheke einer der spannendsten und abwechslungsreichsten überhaupt ist. Lena Pengemann ist pharmazeutisch-technische Assistentin und zuständig für die Versorgung von Heimen und Pflegediensten in Gütersloh. Sie unterstützt auch pflegende Angehörige

Mehr...
Münster, 20.12.2019
Aktuelles

Die AVWL-Starters im Film

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe hat im Jahr 2019 die AVWL-Starters gegründet, ein Netzwerk für junge Apothekeninhaber. Jetzt gibt es ein Video zur Auftaktveranstaltung – das schon Vorfreude auf die kommenden Treffen macht.

Mehr...
Iserlohn, 19.12.2019
Aktuelles

Tipps für den Magen und fürs Portemonnaie

Krankheiten kennen keine Weihnachtspause. Apotheker auch nicht ...

Mehr...
Münster, 16.12.2019
Aktuelles

Verband warnt Apothekenkunden vor Betrugsmasche

 Telefonanrufer geben sich als Mitarbeiter des Apothekerverbandes aus – vermutlich, um  Daten von Patienten zu erschleichen. 

Mehr...
Münster, 13.12.2019
Aktuelles

Blick hinter die Tür des Sterillabors

Im Advent öffnet der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) die Türen zu Apotheken. Zum dritten Advent geht es in eine Apotheke, die Zytostatika herstellt. Krebspatienten erhalten dort nicht nur individuell angefertigte Arzneimittel, um ihre schwere Erkrankung zu behandeln – sondern auch den nötigen Rat zu allen aufkommenden Fragen.

Mehr...
Münster, 12.12.2019
Aktuelles

Lieferengpässe: Apotheker fordern weitere Schritte

Der Bundestag will endlich darüber beraten, wie das Problem der Lieferengpässe bei Arzneimitteln behoben werden kann. Doch die bisher bekannt gewordenen Maßnahmen werden die Versorgung der Patienten noch nicht nachhaltig sichern, warnt der Apothekenverband Westfalen-Lippe.

Mehr...
Tecklenburg, 06.12.2019
Aktuelles

Ein Stück Heimat

Im Advent öffnet der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) die Türen zu Apotheken: zum Beispiel zur Apotheke von Elke Balkau in Tecklenburg-Brochterbeck, wo die Inhaberin nahezu jeden ihrer Patienten mit Namen kennt.  

Mehr...
Dortmund, 29.11.2019
Aktuelles

Ein Dorf mitten in der Stadt

Im Advent öffnet der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) Türen – zu Apotheken in der Großstadt, auf dem Land, mit Speziallaboren und zusätzlichen Dienstleistungen. Der Blick durch diese Türen zeigt, warum der Arbeitsplatz Apotheke einer der spannendsten und abwechslungsreichsten überhaupt ist. Los geht es zum ersten Adventswochenende mit dem Blick hinter die Tür einer Apotheke mitten in der Stadt. 

Mehr...
Münster/Teckenburg, 29.11.2019
Aktuelles

Personalengpässe in Apotheken

Der Fachkräftemangel macht den Apotheken zu schaffen. In der Lokalzeit Münsterland hat der WDR nun über das Problem berichtet. 

Mehr...
Münster., 20.11.2019
Aktuelles

Resolution verabschiedet

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe eine Resolution zum geplanten Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz verabschiedet. Darin bittet sie die Bundesregierung eindringlich, ihr Vorhaben noch einmal zu überdenken, § 78 Abs. 1 Satz 4 aus dem Arzneimittelgesetz zu streichen.

Mehr...
Münster, 21.11.2019
Aktuelles

Dr. Klaus Michels im Amt bestätigt

Die Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe hat Dr. Klaus Michels mit großer Mehrheit erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Mehr...
Beverungen/Höxter, 05.11.2019
Aktuelles

Apotheker dringend gesucht

Der Fachkräftemangel macht den Apotheken vor Ort zunehmend zu schaffen. Thomas Rochell hat bereits eine Apothekenfiliale schließen müssen – unter anderem, weil ihm Mitarbeiter fehlten. 

Mehr...
Münster, 16.10.2019
Aktuelles

Warum Bürgermeister sich für die Apotheken einsetzen

Kommunalpolitiker in Westfalen-Lippe kämpfen für die Gesundheitsversorgung in ihren Gemeinden: Sie haben sich an einer Aktion der ABDA beteiligt, der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände.

Mehr...
Nordhorn/Münster, 02.10.2019
Aktuelles

Der kurze digitale Draht zum Apotheker

Auf dem länderübergreifenden Gesundheitsgipfel in Nordhorn hat sich das Forum „Apotheke 2.0“ mit dem Beitrag der Apotheken zu einer guten Versorgung Pflegebedürftiger beschäftigt.

Mehr...
Düsseldorf/Münster, 20.09.2019
Aktuelles

„Spahn muss jetzt das Versandhandelsverbot umsetzen“

Die Apothekerverbände und -kammern in NRW begrüßen die heutige Mehrheitsentscheidung für ein Versandhandelsverbot verschreibungspflichtiger Arzneimittel, die die Länderkammer getroffen hat, und appellieren an alle Bundestagsabgeordneten, sich für den Erhalt der flächendeckenden Arzneimittelversorgung aktiv einzusetzen.

Mehr...
Plettenberg/Münster, 20.09.2019
Aktuelles

Apotheke vor Ort ist unverzichtbar

Dr. Peter Liese, gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion, will sich gegenüber Bundesregierung und EU-Kommission für die Apotheken vor Ort einsetzen. Das hat er vor Kurzem bei einem Treffen mit Vertretern des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) zugesagt. 

Mehr...
Minden/Münster, 19.09.2019
Aktuelles

Magensäureblocker zurückgerufen: Apotheker beruhigen Patienten

Wieder ein Arzneimittelrückruf, wieder geht es um die Verunreinigung mit potenziell krebserregendem Nitrosamin. Diesmal sind Magensäureblocker betroffen.

Mehr...
Münster/Düsseldorf, 16.09.2019
Aktuelles

Den digitalen Wandel finanzieren

Die Digitalisierung ist für Apotheken eine Herausforderung. Christian Schmidt in Detmold hat sie angenommen - mit Hilfe eines Förderdarlehens: Die NRW.BANK unterstützt Apotheker bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategien.

Mehr...
Münster, 11.09.2019
Aktuelles

„Man muss sich selbst führen können“

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) gründet in Münster ein Netzwerk für junge Unternehmer. Zum Start spricht Unternehmensberaterin Regina Först.

Mehr...
Münster, 04.09.2019
Aktuelles

Für 82 Euro durchs ganze Land: Azubi-Ticket nun auch für PTA-Schüler

Statt jeden Monat bis zu dreistellige Beträge zu zahlen, profitieren nun auch angehende pharmazeutisch-technische Assistenten in der Region künftig vom günstigen Azubi-Ticket.

Mehr...
Münster/Salzkotten, 03.09.2019
Aktuelles

Mit dem Chef in der Rückendeckung

Daniel Michels arbeitet als angestellter Apotheker in Salzkotten. Welche Vorzüge dieser Status für ihn hat und warum er ihn nun doch aufgibt.

Mehr...
Minden/Münster, 27.08.2019
Aktuelles

„Die Apotheke wird mir fehlen“

Marion Altvater ist seit 45 Jahren pharmazeutisch-technische Assistentin in Minden. Was sie so lange im Beruf gehalten hat.

Mehr...
Münster, 26.08.2019
Aktuelles

Tipps für den Start als Arbeitgeber: „Nicht nur auf die Zahlen schauen“

Vom Ich zum Du zum Wir – das ist der Weg zur guten Führung, den die Unternehmensberaterin Regina Först empfiehlt. Erste Tipps, wie das geht, verrät sie hier im Interview. Mehr dazu erklärt sie am 7. September 2019 bei den AVWL-Starters, dem Netzwerk für junge Apothekeninhaber und Neumitglieder im Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL).

Mehr...
Münster, 20.08.2019
Aktuelles

Von Brötchen-Gutscheinen und Traubenzucker

Anfang Juni bereits hatte der Bundesgerichtshof sein Urteil zu den kleinen Apothekengeschenken gefällt. Nun liegt die Urteilsbegründung vor. Eine Zusammenfassung, welche "Mitgebsel" zulässig sind. 

Mehr...
Münster, 19.08.2019
Aktuelles

Warum die Vor-Ort-Apotheke nicht immer der Wunschtraum ist

Eine eigene Apotheke? Ist für viele nicht die allererste Wahl, sagt Alexa Brouns. Wer sich mit der Pharmazie-Studentin unterhält, bekommt eine Idee davon, warum in der Branche Fachkräftemangel herrscht.

Mehr...
12.08.2019
Aktuelles

„Spiel mit dem Feuer“

Das Potenzial eines Flächenbrandes in unserem Gesundheitssystem sieht Dr. Klaus Michels im Kabinettsentwurf für ein Apothekenstärkungsgesetz. Warum – das erläutert der AVWL-Vorstandsvorsitzende ausführlich im Interview mit DAZ.online.

Mehr...
Münster/Beverungen, 09.08.2019
Aktuelles

„Jeder Tag in der Apotheke ist ein Erlebnis“

Warum Julius Rochell unbedingt Apotheker werden möchte.

Mehr...
Münster, 01.08.2019
Aktuelles

Apothekerverband Westfalen-Lippe gründet Netzwerk für junge Unternehmer

Die Uni hat zum Pharmazeuten ausgebildet – als Inhaber aber sind Apotheker vor allem als Chefs, Kaufleute und Menschenkenner gefragt.  Deshalb hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun die AVWL-Starters gegründet, ein Netzwerk für Neumitglieder.

Mehr...
Münster, 02.08.2019
Aktuelles

„Die Apotheke ist der Stolz des Ortes“

Warum Monika und Friedrich Prinz bisher nicht von ihrem Beruf lassen können, obwohl sie eigentlich alt genug sind, um sich zur Ruhe zu setzen.

Mehr...
Münster/Gelsenkirchen, 25.07.2019
Aktuelles

„Wir werden gesucht“

Warum drei junge Frauen es auf sich nehmen, Geld für die PTA-Schule zu bezahlen, statt eine Ausbildungsvergütung zu bekommen.

Mehr...
Münster, 19.07.2019
Aktuelles

„Kranke werden immer Menschlichkeit und Nähe brauchen“

Warum Juliane Hermes sich in ungewissen Zeiten als Apothekerin in Münster selbstständig gemacht hat.

Mehr...
Münster, 18.07.2019
Aktuelles

Apotheker in Westfalen-Lippe kritisieren Entwurf für ein „Apothekenstärkungsgesetz“

Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, um die Versorgung der Patienten mit Arzneimitteln zu sichern und die Apotheken vor Ort zu stärken. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe warnt vor Risiken.

Mehr...
Münster/Hagen, 11.07.2019
Aktuelles

Wenn ein Apotheker seinen Koffer packt

Die Ferien beginnen. Zeit zu packen. Vier Fragen an Jörg Pesch, was ein Apotheker so alles im Koffer hat.

Mehr...
Münster/Berlin, 10.07.2019
Aktuelles

„Wertvolle Beratungsstellen vor Ort“

Wie das Projekt Apotheke 2.0 dazu beiträgt, ländliche Regionen attraktiv zu gestalten, darüber berichtet nun auch das Bundespresseamt.

Mehr...
Sprockhövel/Münster, 01.07.2019
Aktuelles

Ein Jahr Valsartan-Skandal: Apotheker haben Patienten vor gravierenderen Folgen bewahrt

Im Juli vergangenen Jahres sind valsartanhaltige Arzneimittel zurückgerufen worden, nachdem Verunreinigungen mit einem potenziell krebserregenden Stoff bekannt geworden waren. Die Auswirkungen des Skandals wären ohne die Apotheker vor Ort nicht zu bewältigen gewesen.

Mehr...
Münster/Berlin, 18.06.2019
Aktuelles

Apotheker entwickeln App für das E-Rezept

Deutschlands Apotheker entwickeln derzeit eine Web-App, mit der Patienten künftig bundesweit ihr E-Rezept einlösen können, ganz gleich ob zu Hause oder unterwegs.

Mehr...
Höxter/Münster, 14.06.2019
Aktuelles

Keine Taschentücher zum Blutdrucksenker?

Kleine Geschenke für Arzneimittel auf Rezept sind unzulässig, hat der Bundesgerichtshof entschieden. Die Apotheker in Westfalen-Lippe begrüßen, dass die Richter damit die Bedeutung der Preisbindung für verschreibungspflichtige Arzneimittel bestätigt haben.

Mehr...
Steinfurt/Münster, 11.06.2019
Aktuelles

Wie Apotheken die Gesundheitsversorgung auf dem Land sichern

Wie mit dem bestehenden Apothekennetzwerk und neuen digital unterstützten Dienstleistungen die Gesundheitsversorgung der Patienten auf dem Land gesichert und verbessert werden kann - das zeigt das Modellprojekt Apotheke 2.0. Ein Besuch in die Apotheke von Abed Daka in Steinfurt.

Mehr...
Düsseldorf/Münster, 23.05.2019
Aktuelles

Europawahl: Apotheker fordern Bekenntnis zur Freiberuflichkeit

Die Apotheker in Nordrhein-Westfalen fordern kurz vor der Europawahl die Kandidaten der Parteien auf, sich für den Erhalt der Freiberuflichkeit und damit den Patienten- bzw. Verbraucherschutz in der EU einzusetzen.

Mehr...
Münster / Gütersloh, 09.05.2019
Aktuelles

Wie Apotheker pflegende Angehörige unterstützen

Am 12. Mai 2019 ist internationaler Tag der Pflege. Apotheker tragen dazu bei, Angehörige und Pflegekräfte zu entlasten.

Mehr...
Münster, 08.05.2019
Aktuelles

Minister Spahns Gesetzentwurf – Stellungnahme zum Nachlesen

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe, der Verband Nordrhein und die beiden Kammern in NRW haben in einer gemeinsamen Initiative eine Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein „Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken“ in Auftrag gegeben.

Mehr...
Münster/Tecklenburg., 07.05.2019
Aktuelles

Lieferengpässe – Apotheker in Sorge um Patienten

Blutdrucksenker, Schmerzmittel, Augentropfen – immer mehr Arzneimittel sind nicht lieferbar. Die Apotheker in Westfalen-Lippe sorgen sich um ihre Patienten. 

Mehr...
Düsseldorf, 25.04.2019
Aktuelles

Charta für die Freien Berufe in Europa gefordert

Eine Charta für die Freien Berufe – sich dafür einzusetzen, haben nun Apotheker, Ärzte, Steuerberater, Notare, Anwälte, Ingenieure von den deutschen EU-Abgeordneten gefordert.

Mehr...
Münster, 15.04.2019
Aktuelles

Wechsel in der Geschäftsführung des Apothekerverbandes

Vorstand und Geschäftsführer des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL) sind übereingekommen, die gemeinsame Zusammenarbeit zum 30. Juni dieses Jahres zu beenden.

Mehr...
Münster/Berlin, 29.03.2019
Aktuelles

Boni-Verbot im Arzneimittelgesetz erhalten

Mitte März hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sein Eckpunktepapier zur Weiterentwicklung der Arzneimittelversorgung vorgelegt. Gestern hat der ABDA-Gesamtvorstand in Berlin darüber beraten. Das Ergebnis: Die Streichung des Boni-Verbots aus dem Arzneimittelgesetz wollen Apothekerkammern und –verbände nicht akzeptieren.

Mehr...
Berlin/Münster, 27.02.2019
Aktuelles

AVWL diskutiert mit AG Kommunalpolitik der CDU/CSU Bundestagsfraktion u. a. über Gleichpreisigkeit und Versandhandel

Vorstellung des Projektes Apotheke 2.0 zur Sicherstellung einer hochwertigen Arzneimittelversorgung in strukturschwachen Regionen

Mehr...

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montags, Dienstags & Donnerstags:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 17:30 Uhr

Mittwochs und Freitags:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen