Aktuelles

Gütersloh/Münster, 02.12.2021
Aktuelles

Immer mehr gefälschte Impfpässe

Mit Inkrafttreten der 3G-Regel ist die Zahl der Verdachtsfälle in den Apotheken vor Ort noch einmal gestiegen. Betrüger treten zunehmend aggressiv auf. 

Mehr...
Münster, 30.11.2021
Aktuelles

200 weitere mögliche Impfstellen in Westfalen-Lippe

Aus der Politik werden die Rufe immer eindringlicher und zahlreicher, dass Apotheker gegen Covid boostern sollen. In mehr als 200 Apotheken Westfalen-Lippes könnte es zeitnah losgehen. 

Mehr...
Münster, 24.11.2021, 24.11.2021
Aktuelles

PTA/PKA, Kaufleute im Gesundheits- oder Sozialversicherungswesen (w/m/d) gesucht

Sind Sie seit einigen Jahren PTA oder PKA oder in einem ähnlichen Bereich des Gesundheits- oder Sozialversicherungswesens tätig? Haben Sie Lust auf eine berufliche Neuausrichtung? Wir als Zweckverband von etwa 1.900 Apotheken in Westfalen-Lippe vertreten die wirtschaftlichen, rechtlichen und berufspolitischen Interessen unserer Mitglieder und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt PTA, PKA, Kaufleute im Gesundheits- oder Sozialversicherungswesen (w/m/d) in Vollzeit.

Mehr...
Münster, 12.11.2021
Aktuelles

Comeback der Bürgertests: Apotheken fahren Kapazitäten wieder hoch

Covid-Schnelltests soll es kurzfristig wieder für alle Bürger kostenlos geben. Die Apotheken vor Ort müssen nun Mitarbeiter akquirieren und das Angebot wieder ausbauen.

Mehr...
Münster, 11.11.2021
Aktuelles

Versorgung von Inkontinenzpatienten: Vereinbarung zwischen der AOK Nordwest und dem Apothekerverband endet

Die AOK Nordwest hat die Vereinbarung zur Versorgung von Inkontinenzpatienten gekündigt. Nun bietet sie eine deutlich niedrigere Vergütung an. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) hält eine angemessene Versorgung der AOK-Versicherten zu diesem Preis wirtschaftlich für nicht möglich – und verzichtet zunächst darauf, einen Anschlussvertrag abzuschließen.

Mehr...
Münster, 11.10.2021
Aktuelles

Hier wird geimpft!

Grippeimpfungen gibt es in Westfalen-Lippe für Versicherte der AOK NordWest nun auch in Apotheken vor Ort. Eine Liste der Apotheken, die die Impfungen anbieten, finden Kunden jetzt unter www.apothekerverband.de.

Mehr...
Dortmund/Münster, 24.09.2021
Aktuelles

Erste Grippeimpfung in einer westfälisch-lippischen Apotheke

Ab sofort können sich Versicherte der AOK NORDWEST auch in Apotheken in Westfalen-Lippe gegen die Grippe impfen lassen. Drei Jahre lang werden die AOK und der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) in einem Modellvorhaben testen, ob sich durch Impfungen in Apotheken die Impfquote erhöhen lässt.

Mehr...
Münster., 16.09.2021
Aktuelles

Geimpft, genesen – gecheckt

Ab sofort können die Apotheken in Münster auch Auffrischimpfungen zertifizieren. Zugleich erinnern die Apothekerinnen und Apotheker daran, dass digitale Zertifikate vor dem Zutritt zu Veranstaltungen oder Einrichtungen auch geprüft werden müssen, um echten Schutz zu bieten.

Mehr...
Münster, 14.09.2021
Aktuelles

Wenn der Amtsapotheker kommt …

Während mitten in der Corona-Pandemie die Inspektionen ausgesetzt waren, steigt nun die Zahl der Revisionen wieder deutlich an. Monika Paul, 25 Jahre lang selbst Amtsapothekerin, weiß, wie man dem Besuch gelassen entgegensehen kann.

Mehr...
Münster., 09.09.2021
Aktuelles

„Die Apotheken vor Ort konsequent weiter stärken“

Mehr Dienstleistungen, mehr Verlässlichkeit, mehr Studienplätze und eine konsequente Verteidigung der Preisbindung: Kurz vor der Bundestagswahl fordert Thomas Rochell, neuer Vorsitzender des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL), weitere und konsequente Schritte von der Politik, um die Versorgung der Patienten sowie das Netz der Apotheken vor Ort zu sichern und zu verbessern.

Mehr...
Münster, 06.09.2021
Aktuelles

Dr. Klaus Michels als Vorstandsvorsitzender des AVWL zurückgetreten

Thomas Rochell ist zum Nachfolger gewählt worden.

Mehr...
Münster, 22.08.2021
Aktuelles

Die ersten Spritzen von Apothekern gesetzt

Im Herbst können sich Versicherte der AOK Nordwest auch in Apotheken vor Ort gegen Grippe impfen lassen. Derzeit werden Apothekerinnen und Apotheker in Westfalen-Lippe für die neue Aufgabe geschult.

Mehr...
Bad Bentheim/Münster, 19.08.2021
Aktuelles

„Wir glauben an die Apotheke vor Ort“

Die CDU-Bundestagsabgeordneten Albert Stegemann und Alois Gerig haben sich bei Apotheker Abed Daka in Bad Bentheim über das Projekt Apotheke 2.0, die Digitalisierung im Gesundheitswesen sowie die aktuellen Herausforderungen für die Apotheken vor Ort informiert.

Mehr...
Münster, 13.08.2021
Aktuelles

Bekenntnisse zur Apotheke vor Ort

Das E-Rezept kommt – und die Politiker in Westfalen-Lippe werden es in ihren Apotheken vor Ort einlösen. Das ist das Ergebnis vieler Interviews, die der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) mit den Direktkandidaten der großen Parteien vor der Bundestagswahl 2021 geführt hat.

Mehr...
Münster, 30.07.2021
Aktuelles

Digitale Impfzertifikate schrittweise wieder in Apotheken erhältlich

Nach und nach können Apotheken vor Ort wieder digitale Impfzertifikate ausstellen. Kunden sollten allerdings unter Umständen noch ein bisschen Geduld haben, denn einige Apotheken benötigen zunächst ein Softwareupdate. 

Mehr...
Münster, 09.07.2021
Aktuelles

Apotheken in Westfalen-Lippe stellen Zertifikate für geimpfte Genesene aus

Nachweise für Genese, die vor kurzem eine SARS-CoV2-Erkrankung durchgemacht haben und noch nicht geimpft sind, gibt es zurzeit allerdings nicht in den Apotheken.

Mehr...
Münster, 09.07.2021
Aktuelles

Nahezu jede zweite Testapotheke stellt Angebot ein

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) sieht vor allem im ländlichen Raum eine flächen-deckende Testinfrastruktur in Gefahr und fordert die Politik auf, bei den Rahmenbedingungen nachzubessern.

Mehr...
Dortmund/Münster, 22.06.2021
Aktuelles

Grippeschutzimpfungen in Westfalen-Lippe bald auch in Apotheken möglich

Grippeschutzimpfungen sind in Westfalen-Lippe bald auch in Apotheken möglich. Dazu haben die AOK NORDWEST und der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) ein entsprechendes Modellprojekt vereinbart. „Damit bieten wir als erste gesetzliche Krankenkasse in Westfalen-Lippe unseren Versicherten eine zusätzliche Möglichkeit, sich gegen die Virusgrippe Influenza impfen zu lassen“, sagt AOK-Vorstandsvorsitzender Tom Ackermann. Und AVWL-Vorstandschef Dr. Klaus Michels ergänzt: „Wir freuen uns, dass die Impfungen künftig auch in vielen Apotheken möglich sind. Dies stellt einmal mehr die Bedeutung der Vor-Ort-Apotheke für die Versorgung der Patienten unter Beweis.“

Mehr...
Münster, 17.06.2021
Aktuelles

„Eine Ohrfeige für die Apothekenteams“

Der Bundesgesundheitsminister plant, die Vergütung für die Ausstellung von digitalen Impfzertifikaten zu kürzen. Der Apothekerverband Westfalen-Lippe kritisiert dieses Vorhaben: Der Wahlkampf werde auf dem Rücken der Vor-Ort-Apotheken und damit der Patienten ausgetragen.

Mehr...
Münster, 14.06.2021
Aktuelles

Hohe Nachfrage in den Apotheken nach Impfzertifikaten

Seit Montagmorgen können Apotheken vor Ort digitale Impfzertifikate ausstellen. Die Nachfrage der Bürger ist zum Start groß.

Mehr...
Münster/Düsseldorf,, 11.06.2021
Aktuelles

Apotheken in NRW bereiten sich auf digitales Impfzertifikat vor

Die Apotheken in Nordrhein-Westfalen bereiten sich derzeitig auf die Digitalisierung des Impfnachweises vor. Zahlreiche Apotheken werden ab Montag, den 14. Juni 2021, für Bürgerinnen und Bürger, die bereits eine Corona-Impfung erhalten haben, einen digitalen Impfnachweis ausstellen.

Mehr...
Münster,, 11.06.2021
Aktuelles

Wenn die Milch Schmerzen macht

Lebensmittelallergien und –unverträglichkeiten sind ein großes Thema in Medien und Werbung. Zugleich ist die Unsicherheit und Unwissenheit der Betroffenen groß. Dagegen können Apotheken vor Ort etwas tun, sagt Matthias Bauer, Referent der AVWL-Akademie.

Mehr...
Münster, 07.06.2021
Aktuelles

Anpassungsfähig, offen, digital

Innen top, aber die Vernetzung nach außen ist noch optimierungsbedürftig – so bewertet Wirtschaftsinformatikerin Alina Behne die Digitalisierung der Apotheken vor Ort. Seit zweieinhalb Jahren erforscht die Wissenschaftlerin der Uni Osnabrück im Projekt Apotheke 2.0, wie die Versorgung der Patienten mit Hilfe digitaler Unterstützung verbessert werden kann. Woran es derzeit hapert und warum die Apotheken vor Ort dennoch gut aufgestellt sind, erklärt sie hier im Interview.

Mehr...
Münster, 04.06.2021
Aktuelles

Teststellen in Gefahr

Der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) kritisiert, dass die Politik die Vergütung für Bürgertests kürzen will. Die Apotheker sehen dadurch vor allem die kleineren Teststellen im ländlichen Raum gefährdet.

Mehr...

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen