Münster 06.09.2021
Aktuelles

Dr. Klaus Michels als Vorstandsvorsitzender des AVWL zurückgetreten

Staffelstabübergabe zur Halbzeit: Dr. Klaus Michels, Vorstandsvorsitzender des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe (AVWL), ist von seinem Amt zurückgetreten und übergibt den Posten an Thomas Rochell. „Nach 14 Jahren an der Spitze des AVWL und 30 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für den Verband ist nun inmitten der Wahlperiode auch aus persönlichen Gründen der richtige Zeitpunkt, die Aufgabe geordnet in andere erfahrene Hände zu legen“, begründet Dr. Klaus Michels seinen Rücktritt. Michels hat seit dem Jahr 2007 an der Spitze des AVWL gestanden; seit 1991 ist er Mitglied des Vorstandes. In Thomas Rochell habe der AVWL einen äußerst versierten Nachfolger gefunden, begrüßt Michels die Wahl. 

Thomas Rochell gehört bereits seit dem Jahr 2003 dem AVWL-Vorstand an und ist bislang für die Verhandlungen mit den Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern verantwortlich. Er ist nach Dr. Michels Rücktritt von den verbliebenen Vorstandsmitgliedern mit fünf Ja-Stimmen und bei eigener Enthaltung zum Nachfolger gewählt worden. Rochell wird die Aufgabe zunächst bis zur turnusmäßigen Neuwahl des Vorsitzenden im Jahr 2023 fortführen.

„Wir danken Klaus Michels für sein großes Engagement für die westfälisch-lippischen Apothekeninhaber und seine enormen Leistungen für den Berufsstand in den vergangenen 30 Jahren“, so Thomas Rochell im Namen aller Vorstandsmitglieder. „Er hat die Interessen der Apotheken vor Ort auf Landes- wie auch auf Bundesebene immer höchst erfolgreich und mit großer Leidenschaft vertreten.“  

zur Übersicht

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen