Hamm/Münster 09.10.2020
Aktuelles

Zahlencodes auf Rezept

0 – 0 – 1 oder 1 – 0 – 1. Zwei Beispiele für Zahlencodes, die künftig auf Rezepten stehen müssen. Die Ziffernfolgen sind Hinweise für die Dosierung: keine Tablette morgens, keine mittags, eine abends. Oder eine morgens, keine mittags, eine abends. Ab November sind Ärzte verpflichtet, solche Dosierungsanleitungen auf die Rezepte zu drucken. So sieht es die Arzneimittelverschreibungsverordnung vor.

„Wenn keine Dosierungsanleitung auf dem Rezept vorhanden ist, muss der Apotheker erst Rücksprache mit dem Arzt halten, bevor er dem Patienten das Mittel aushändigt“, erklärt Martin Schwarzer, Apotheker in Hamm und Vorsitzender der Bezirksgruppe Hamm im Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL). Nur in dringenden Fällen darf der Apotheker selbst die Angaben ergänzen. Für den Fall, dass kurz nach der Umstellung die Zahlencodes in der Arztpraxis vergessen werden, könne es also möglicherweise zu Wartezeiten in der Apotheke kommen, bittet Martin Schwarzer die Patienten in solchen Fällen um Verständnis.

„Diese kurze Dosierungsanleitung auf dem Rezept gibt allerdings keine Hinweise darauf, wie ein Arzneimittel einzunehmen ist“, so Martin Schwarzer. „Ob eine Tablette zum Beispiel morgens auf nüchternen Magen oder erst nach dem Frühstück geschluckt werden muss, ob sich ein Medikament mit Milch oder Orangensaft verträgt – darüber sollten sich die Patienten nach wie vor von Apothekern beraten lassen, damit das Arzneimittel richtig wirken kann“, bittet Martin Schwarzer die Patienten, sich umfassend in der Apotheke zu informieren.

Hat der Arzt übrigens einem Patienten einen Medikationsplan oder eine ausführliche Anweisung ausgehändigt, darf die Dosierungsanleitung auf dem Rezept fehlen – allerdings muss dies vom Arzt ebenfalls auf der Verschreibung vermerkt werden. Durch einen Buchstabencode: Dj.

zur Übersicht

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen