30.08.2018
Aktuelles

Projekt "Haus der kleinen Forscher": AVWL fördert kindlichen Wissensdurst

Münster. Neugierde und Erkundungsdrang sind Kindern angeboren. Um diese wichtigen Entwicklungsgrundlagen möglichst früh zu fördern, unterstützt der Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) nun die bundesweite Initiative „Haus der kleinen Forscher“ dabei, auch in Münster aktiv zu werden. Am Montag wurde die Einrichtung im Bildungszentrum der Handwerkskammer von Bildungsministerin und Schirmherrin Anja Karliczek (CDU) und Münsters MdB Sybille Benning (CDU) eröffnet.

Kinder von heute sind die Apotheker von morgen

„Zu experimentieren und Fragen zu stellen liegt in der Natur von Kindern“, erklärt AVWL-Vorstandsmitglied Johannes Hermes bei der Eröffnung des „Hauses der kleinen Forscher Münster“. Frühkindliche Bildung sei dabei ein Schlüsselfaktor für den späteren Lebens- und Berufsweg. „Wer gelernt hat, Dinge zu hinterfragen und sich mit seiner Umwelt aktiv auseinanderzusetzen, wird davon auch im Erwachsenenalter profitieren.“ Das Besondere am „Haus der kleinen Forscher“ sei laut Hermes, dass Kinder dort animiert würden, sich vor allem mit naturwissenschaftlich-technischen Fragen zu beschäftigen. „Und da die Kinder von heute potenzielle Apotheker, PKA und PTA von morgen sind, möchten wir sie natürlich frühzeitig für Naturwissenschaften begeistern“, erklärt der Apotheker.

Bundesweite Initiative

Das „Haus der kleinen Forscher Münster“ ist ein lokaler Netzwerkpartner der bundesweit tätigen Stiftung. Ziel der Initiative ist es, Kindern frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu ermöglichen. Dazu bietet die Stiftung bundesweit ein Bildungsprogramm an, das pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei unterstützt, Kinder im Kita- und Grundschulalter qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten. Bislang beteiligen sich bundesweit rund 25.000 Kindergärten und 5.000 Grundschulen an der Initiative.

 

zur Übersicht

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen