Münster 01.08.2019
Aktuelles

Apothekerverband Westfalen-Lippe gründet Netzwerk für junge Unternehmer

Die Uni hat zum Pharmazeuten ausgebildet – als Inhaber aber sind Apotheker vor allem als Chefs, Kaufleute und Menschenkenner gefragt.  Deshalb hat der Apothekerverband Westfalen-Lippe nun die AVWL-Starters gegründet, ein Netzwerk für Neumitglieder. Damit will er ganz gezielt die Inhaber unterstützen, die sich erst vor Kurzem selbstständig gemacht haben.

„Ziel ist, den Apothekeninhabern erstens eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur Kommunikation zu bereiten, sowie zweitens Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zu bieten, die passgenau auf diese Gruppe zugeschnitten sind und genügend Raum für Gespräche lassen“, sagt Manuela Schier, Mitinitiatorin des Netzwerks und Apothekerin in Minden. So spricht beim ersten Netzwerktreffen Anfang September die deutschlandweit bekannte Unternehmensberaterin Regina Först unter dem Titel „Vom Ich zum Du zum Wir“ darüber, wie es gelingt, durch ein gutes Miteinander die Firmenkultur zu verändern, neue Synergien freizusetzen und damit beeindruckende wirtschaftliche Erfolge zu erzielen.

Mit dem Netzwerk will der AVWL zudem jungen Mitgliedern die Möglichkeit bieten, die Verbandsarbeit kennenzulernen und Möglichkeiten der Gestaltung von Berufspolitik und –zukunft zu entdecken.

 

zur Übersicht

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montags, Dienstags & Donnerstags:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 17:30 Uhr

Mittwochs und Freitags:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen