Workshop: Hilfsmittel – Vertragliche Möglichkeiten und sichere Kommunikation für die höherwertige Versorgung mit Eigenanteil

Die Voraussetzungen für eine gute Versorgung sind neben Produktkenntnis ein sicherer Umgang mit den vertraglichen Möglichkeiten der gesetzlichen Krankenkassen sowie eine zielorientierte Gesprächsführung.

Dieses Seminar zeigt zum einen, welchen Spielraum Hilfsmittellieferungsverträge bieten, um Kunden vertragskonform und hochwertig mit Eigenanteil zu versorgen. Zum anderen werden Wege aufgezeigt, wie Sie im Gespräch mit Ihren Kunden sicher und überzeugend die richtige Versorgung ermitteln und diese auch verkaufen. Gängige Produktgrup-pen wie Kompressionsware, Bandagen und Inkontinenzprodukte werden im Hinblick auf Qualitätsunterschiede kurz vorgestellt. Im Anschluss wird an praxisnahen Verordnungsbeispielen die Gesprächsführung mit Kunden, pflegenden Verwandten sowie Ärzten vermittelt.

Inhalte der Veranstaltung: 

  • Vertragsübersicht: Festbeträge, Pauschalen, Vertragspreise
  • Dokumentation
  • Auswahl von Produkten: Basis 7-stellige Hilfsmittelnummer
  • Preisgestaltung
  • Bezugsweg: Rahmenvertrag
  • Zielorientierte Gesprächsführung:
    - Bedarf und Anliegen des Kunden systematisch ermitteln
    - Nutzenargumentation hin zur Versorgung mit Eigenanteil
  • Abbau der eigenen Hemmschwelle: ganz selbstverständlich vom Beraten zum Verkaufen
  • Gegenüberstellung: ausreichende und hochwertige Versorgung
  • Gut vorbereitet: Unterlagen, die bereit liegen sollten
  • Zusatzverkauf, z. B. Pflegehilfsmittel
  • Fallbeispiele ohne Rollenspiele
  • Zusammenarbeit mit Ärzten bzw. GKV
  • Sicherer Umgang mit schwierigen und preisbewussten Kunden
    (Patienten und versorgenden Angehörigen)

weitere Informationen/Einladung

Anmeldung per Fax
zurück

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen