Fit für Hilfsmittel – Update 2020

Inhalt:
Sie erhalten in diesem Seminar einen Überblick über die aktuellen Vertragsgrundlagen zur Belieferung von Hilfsmitteln in der Apotheke.

  • Wann muss ein neuer Vertrag erklärt werden?
  • Welche Verträge sind neu, welche wurden ergänzt, gekündigt oder geändert?
  • Welche Ausnahmen gibt es zu bestehenden Regelungen?
  • Was ist bei der Pauschalabrechnung zu beachten?
  • Besprechung von Praxisbeispielen

Nutzen:
Dieses Seminar eignet sich zur Auffrischung von bereits vorhandenem Wissen (z.B. durch unseren Praxisworkshop) zur Hilfsmittelbelieferung in der Apotheke. Sie erhalten einen Überblick über den aktuellen Stand der Hilfsmittellieferverträge und bekommen zahlreiche, wertvolle Tipps im Umgang mit den Neuregelungen, um zukünftige Retaxationen zu vermeiden.

Referentin:
Edith Alfing
PTA, Mitarbeiterin aus der AVWL-Clearingstelle

Zielgruppe:    
Apotheker/-innen, PTA und PKA

Fortbildungspunkte:
5 Fortbildungspunkte der Kategorie 1a

Teilnehmerzahl:    
max. 30 Personen

Seminargebühr:
Für AVWL-Mitglieder: € 105,00 zuzüglich geltender MwSt.
Für Nicht-Mitglieder:  € 131,25 zuzüglich geltender MwSt.

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.“
Da uns Ihre Gesundheit ganz besonders am Herzen liegt, finden Sie hier die entsprechenden Hygienekonzepte der Veranstaltungsort:
Münster
Paderborn
Hagen

Anmeldung per Fax
zurück

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen