Basis-Seminar Medizinische Kompressionstherapie

Nutzen
Sie erhalten umfassendes Basiswissen zur Kompressionstherapie, um Kunden mit venösen Beinerkrankungen professionell beraten zu können. Sie bekommen medizinische Grundkenntnisse sowie apotheken-, vertrags- und sozialrechtliche Grundlagen im theoretischen Teil des Seminars vermittelt. Kernstück der Veranstaltung sind praktische Übungen, bei denen Sie das richtige Maßnehmen, die Größenbestimmung von medizinischen Kompressionsstrümpfen und verschiedene Anziehtechniken erlernen. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Pflege der Strümpfe und der besonders beanspruchten Haut gelegt.


Inhalt  

  • Zahlen und Daten: Bonner Venenstudie I und II
  • Medizinische Grundkenntnisse zum Herz-Kreislauf-System, Ursachen und Risikofaktoren für Beinleiden
  • Therapiemöglichkeiten: Medizinische Kompressionsstrümpfe, Kompressionsverbände, weitere Therapiemöglichkeiten
  • Produktübersicht und Pflegehinweise
  • Anwendungstechniken und Patientenberatung: Größenbestimmung (Serie, Maßanfertigung) und Anziehtechniken
  • Apothekenrechtliche, sozialrechtliche und vertragsrechtliche Grundlagen


Referentinnen:
Stefanie Nokk und Stefanie Brabant, Expertinnen aus dem Hause BELSANA (09.03.23)
Stefani Tselengidis und Stephanie Magri, Expertinnen aus dem Hause BELSANA (20.04.23)
Stefanie Nokk und Stefanie Brabant, Expertinnen aus dem Hause BELSANA (21.09.23)


Zielgruppe:
Apotheker/innen, pharmazeutisches Personal, VenenFachBerater/innen
 

Fortbildungspunkte:
8 Fortbildungspunkte der Kategorie 1a


Teilnehmerzahl:
max. 15 Personen


Teilnahmegebühr: 
Für AVWL-Mitglieder: € 125,00 zuzüglich geltender MwSt.
Für Nicht-Mitglieder:  € 156,25 zuzüglich geltender MwSt.


Hinweis Sponsoring:
Es handelt sich insoweit um eine durch die Firma BELSANA gesponserte Veranstaltung, als dass auf ein Honorar für die Referentin verzichtet worden ist. Anderenfalls wäre eine Teilnahmegebühr in der genannten Höhe für eine Ganztagesveranstaltung nicht zu realisieren.

Hinweis Anmeldung:
Wir bitten Sie in Ihrer Anmeldung das genaue Datum der Veranstaltung für die weitere Bearbeitung auszuweisen.

Anmeldung per Fax
zurück

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!