Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Inhalt:

  • Rechte und Pflichten
  • Grundlagen des vorbeugenden Brandschutz
  • Brand und  Löschlehre
  • Verhalten im Brandfall
  • Bekämpfen von Entstehungsbränden ohne Eigengefährdung inkl. Praxis


Nutzen:
Ein Feuer bricht schneller aus, als man denkt. Unachtsamkeit ist zum Beispiel eine der häufigsten Ursachen für Brände, die auch Ihre Apotheke existenziell bedrohen können.
Aus diesem Grund bieten wir Ihnen und Ihrem Team die Möglichkeit sich, wie in ASR 2.2, Abschnitt 6.2 sowie nach DGUV-Information 205-023 vorgeschrieben, als Brandschutzhelfer/in ausbilden zu lassen.
Unser Partner MSCplus kommt aus den Reihen der Berufsfeuerwehr und bereitet Sie im Rahmen eines Full Service im betrieblichen Brandschutz, welcher Brandschutz-Planung, Brandschutz-Konzepte und Brandschutz-Beratung vor Ort beinhaltet, optimal für den Ernstfall vor.

Referent:
Thorsten Bartke
Brandmeister und Rettungsassistent - MSCplus OHG, Osnabrück

Zielgruppe:
Apotheker/-innen, PTA, PKA

Fortbildungspunkte:
5 Fortbildungspunkte der Kategorie 1a

Teilnehmerzahl:
max. 15 Personen

Seminargebühr:
Für AVWL-Mitglieder: € 195,00 zuzüglich geltender MwSt.
Für Nicht-Mitglieder:  € 243,75 zuzüglich geltender MwSt.

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.“
Da uns Ihre Gesundheit ganz besonders am Herzen liegt, finden Sie hier das entsprechende Hygienekonzept des Veranstaltungsortes.

Anmeldung per Fax
zurück

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen