Apothekergesundheit – Seminar zur Achtsamkeit

Inhalt:

  • Krankheit und Gesundheit
  • Fehlbelastungen, Über- und Unterforderung
  • Analyse von Wahrnehmen, Fühlen und Denken
  • Präventionsmöglichkeiten durch angewandte Achtsamkeit
  • Konkrete Instrumente zur eigenen Gesundheitsförderung
  • Vorstellung der Alexander-Technik
  • Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit
  • GEWOHNHEITEN/Druck erkennen und verringern

Nutzen:
In diesem speziell für Apotheker konzipierten Seminar lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen der Gesundheitsförderung durch angewandte Achtsamkeit kennen. Es werden anschaulich Instrumente zur Vermeidung von Erkrankungen und zur Förderung der Leistungsbereitschaft- und Fähigkeit vorgestellt. Diese dienen dazu, die eigene Vorbildrolle zu stärken und anzuwenden. Ziel ist die Vermittlung, die eigene psychische und körperliche Gesundheit steuern zu können, um Gelassenheit nicht nur zu spüren, sondern auch zu vermitteln.

Referent:
Steven Töteberg
Coach und Experte der Alexander Technik, Berlin

Zielgruppe:
Apotheker/-innen, Führungskräfte

Fortbildungspunkte:
6 Fortbildungspunkte der Kategorie 1a

Teilnehmerzahl:
max. 30 Personen

Seminargebühr:
Für AVWL-Mitglieder: € 155,00 zuzüglich geltender MwSt.
Für Nicht-Mitglieder:  € 193,75 zuzüglich geltender MwSt.

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.“
Da uns Ihre Gesundheit ganz besonders am Herzen liegt, finden Sie hier das entsprechende Hygienekonzept des Veranstaltungsortes.

Anmeldung per Fax
zurück

Kontakt

Apothekerverband Westfalen-Lippe e.V.
Willy-Brandt-Weg 11
48155 Münster

Telefon: 0251 539380
Telefax: 0251 5393813
E-Mail: apothekerverband@avwl.de

Montag bis Freitag:
8:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr

Ihr Feedback

Schreiben Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Weitere Informationen